logo_breit_5.jpg

Als Rechtsform gibt es die Genossenschaft seit rund 140 Jahren. Pioniere der Genossenschaftsbewegung waren Hermann Schulze-Delitzsch (1808-1883) und Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888). Primärer Unternehmenszweck der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung der Eigentümer, d.h. der Genossenschaftsmitglieder, durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb. Darüber hinaus hat die Genossenschaft die Aufgabe, das Gefühl der Zusammengehörigkeit und der Gemeinschaft der Mitglieder zu stärken.

Die Dorfladen Pfrondorf eG ist Mitglied des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes, der auch die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen nach § 53 GenG vornimmt. Dabei werden nicht nur Buchführung und Jahresabschluss, sondern auch die wirtschaftlichen Verhältnisse und die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung umfassend geprüft. Diese genossenschaftlichen Pflichtprüfungen sind somit kein notwendiges Übel; vielmehr dienen sie den Interessen und dem Schutz der Mitglieder.

Copyright © Dorfladen Pfrondorf eG Alle Rechte vorbehalten.